BTCChina ist eine der größten Plattformen

BTCChina ist eine der größten Plattformen für den Kauf und Verkauf von Bitcoins auf Basis des Handelsvolumens. Die Börse wurde 2011 gegründet und ist auch eine der ältesten Börsen. Es unterstützt den Handel von Bitcoins und Litecoins in der chinesischen Währung (CNY), erlaubt aber auch Ein- und Auszahlungen in Hongkong und US-Dollar.

Die Liquidität, die die Börse aufgrund ihrer hohen Volumina bietet, ist einer ihrer Vorteile. Es bietet auch eine sichere Lagerung von Bitcoins (offline), da der Austausch viele Kühltechniken für diesen Zweck verwendet. Die Börse erhebt keine Depot- und Handelsgebühren für BTC, LTC und CNY, sondern eine Auszahlungsgebühr.

Bitcoin-Quelle
Bitsource.org von Bitcoin Source ist eine der neueren Plattformen für den Handel mit Bitcoins, hat sich aber bereits einen Platz geschaffen. Die im Jahr 2014 gestartete Börse hat ihren Sitz in Belize und wird von der DCE24 Group Ltd. geführt. Eines der Merkmale, die seine Attraktivität erhöhen, ist die Akzeptanz von Einzahlungen durch verschiedene Methoden, einschließlich Kreditkartenzahlungen wie Visa, Discover Card, MasterCard und American Express zusätzlich zu Methoden wie ACH Transfer.

Die Börse hat Handelsoptionen mit US-Dollar und Euro. Um Verlust oder Diebstahl zu verhindern, werden 98% der Gelder in kalten Portemonnaies oder Offline-Banktresoren aufbewahrt. Die Börse bietet auch Hochgeschwindigkeitstransaktionen und Auszahlungen sowie eine schnelle Kontofinanzierung. Pro Handelsgeschäft wird eine Gebühr von 1% erhoben. Abhängig von der verwendeten Einzahlungsoption fallen zusätzliche Kosten an. Bei Kreditkarten gilt ein Wechselkurs von 2,99% plus 0,30, während bei einer eCheck/ACH-Überweisung eine Gebühr von $0,25 pro Transaktion abgezogen wird. Eine Bearbeitungsgebühr von $5 wird für beide Optionen auf den eingezahlten Betrag abgezogen.

Die Quintessenz

Außer den oben genannten Börsen gibt es nur wenige andere Namen, die von Investoren und Händlern in Bitcoins und anderen digitalen Währungen überprüft werden können, sie sind CampBX, Bter, itBit, OKCoin, HitBTC, AskCoin, etc. Mit mehr als 60 verfügbaren Handelsplattformen gibt es sicherlich eine große Auswahl, aber die Auswahl sollte nach Abwägung von Merkmalen wie Liquidität, Gebührenordnung, Land (Hauptsitz), Handelsmöglichkeiten usw. erfolgen. (Siehe: Die Risiken beim Kauf von Bitcoin)

This entry was posted in Austausch. Bookmark the permalink.